Mundart Reggae gespickt mit Pop, Indie und Worldmusic